Email Updates - Get notified each week via email of the best new art tutorials and product reviews      Sign Me Up!
Processing your request, Please wait....

Similar Tutorials to Zacher-Finet: Abstract Acrylic Painting Demo:

Our Sponsors

  • What Does Artisan HQ Need Most?

    View Results

    Loading ... Loading ...

Enjoy this art tutorial? Tell us why...


7 + seven =

Zacher-Finet: Abstract Acrylic Painting Demo

Click Stars Below to Vote!
0saves
VN:F [1.9.11_1134]
Rating: 4.5/5 (4 votes cast)

A wonderful video shown in time lapse. The artist Zacher-Finet showcases her talent in creating abstract art on a large canvas. She begins by applying black paint with a large brush to create a swirl pattern which then forms her basis for the entire piece. She then works into the canvas with palette knives, spatulas and various brushes to create a very contemporary and fresh piece of artwork. With abstract art I’m still not sure whether it is better to know if the piece is based on anything whatsoever or nothing at all…I suppose that is up to the viewer and the artist themselves.

Products Used Within This Tutorial

More Related Art Products

Are You British?

Zacher-Finet: Abstract Acrylic Painting Demo, 4.5 out of 5 based on 4 ratings
Subscribe via RSSPlease subscribe to our RSS feed to have videos delivered straight to your reader.
Who Uploaded This Tutorial?
This Video Tutorial is Tagged With:

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

URL:

22 Comments

  1. You fools obviously know nothing about art! This painting is about our willingness to protect our primitive fantasies concerning the masculine-eco-sub-diversification of the female form…it’s that simple.P.S. Along with a skew towards the metro-sexual-counter cultures…Oh! and also chemical hypocrisy agents of the west.

  2. HONKYSAUCE says:

    This was much more impressive to watch.than the last painting I watched her create. I enjoyed this one. It has substantial form, variation of weight in the lines, movement, and better color schemes, rather than just some basic textures with a monochromatic color field aesthetic.

  3. Choco wild says:

    ich mochte abstraktes Zeichnen schon immer:D….am meisten Liebe ich Bilder mit vielen intensiven Farben (keine ahnung woher das kommt) und es geht mir ehrlich auf den Sack das die meisten nur Kunst mögen (“die gut gezeichnet”) ist…ich finde ein Lebensechtes Porträt auch sehr schön, aber Kunst ist doch soviel mehr…zwar haben meine Klassenkameraden eine Recht auf ihre eigene Meinung, aber ich kann nicht verstehen wenn man nur diese eine schiene(definiert,exakt usw.) fährt,-_-’

  4. Wildchoco says:

    ich mochte abstraktes Zeichnen schon immer:D….am meisten Liebe ich Bilder mit vielen intensiven Farben (keine ahnung woher das kommt) und es geht mir ehrlich auf den Sack das die meisten nur Kunst mögen (“die gut gezeichnet”) ist…ich finde ein Lebensechtes Porträt auch sehr schön, aber Kunst ist doch soviel mehr…zwar haben meine Klassenkameraden eine Recht auf ihre eigene Meinung, aber ich kann nicht verstehen wenn man nur diese eine schiene(definiert,exakt usw.) fährt,-_-’

  5. ITRIPZONE says:

    @mstan77us:thats the fun thing about art…literally everybody can make “art”…but not everybody will like ur art..so wots ur point? if u dont like it, then don´t but stop bitching around…i like it and i just started painting, so i will take thias one as a palet to try my own one…thx for ur vid mrs zacher…

  6. I LOVE this! Thank you for sharing your passion and process. A true artist allows Spirit to flow through them and that is exactly what you do!I hope you aren’t offended by definitions of what some don’t understand.You definitely a gifted artist! Cheers and continued Good Luck ~: )

  7. a ‘true artist’ with nothing posted. Judging by all your comments on other youtube videos, you are a 13 year old social misfit with nothing of value in your own life so you try to make others feel as bad as you do. Run along back to your trailer.

  8. E`la tua oppinione. E quella puoi anche avere, ma non si critica in questa maniera. Sopratutto a una artista che da a tate gente la goia del atto di dipingere.Tu sei libero di fare quello che voi, e anche di guardare quello che voi Mi scusi i errori, la mia lingua e`tedesco.Tu sei

  9. I happen to disagreeDo you have a video or website with your work to share?it is art ( maybe not the one you like)it can’t be done so easily as you mention,why? because the composition,colors, lights and shadows of the abstract shapes are taken careIf this is a Michael Angelo a Van goh, degas, dali etc nope.But it is art And we should applause the fact that she is working on it, showing it, Selling it and Even DARED to share the process with thousands of people.Cheers my fellow artist!

  10. I love your paintings and i do watch all of them. In fact, you gave me the inspiration to paint and i will get the strength from you… since i am new to this world, i wanted to ask you, were u using oil or acrylic paint with this? and are u using water to spray???i’d love to hear from you more.

  11. Ich bin dankbar für jeden Kommentar und über Kunst kann man ganz verschiedene Meinungen haben. Respektlosigkeit allerdings ist immer falsch! Und das ist überall auf der Welt gleich. Apprezzo ogni pensiero.Soprattutto nel dipinto sono opinioni molto diverse. Mancanza di rispetto è sempre sbagliato! E questo è lo stesso in tutto il mondo.

  12. marquis08 says:

    @chizzledMusclez thats like dudes in the gym who look swole but aren’t great trainers. right? No. Most time to be in good shape you have to know what you’re doing. I’m a professional artist as well, it takes control of your medium to do GOOD abstract work. sure anyone can throw paint around just like anyone can throw weights around, but BAD art looks like guys in the gym with big arms and little legs and no core. And good art looks like a well rounded body. Keep it real. She is good.

  13. 3 Monate später kommt die Antwort, aber sorry, ich habe ein echtes Zeitproblem.Ja ich male mit Musik. Diese ist aber ganz unterschiedlich von klassisch bis Rock. Es kommt einfach auf die Ausgangsstimmung des Tages an.Leider kann ich Dir auf die anderen Fragen auch nicht wirklich anders antworten, denn es ist mal so und mal so. Meistens aber folge ich dem Moment und dem Bild, welches den Weg nach dem ersten Strick oft zeigt. So war es auch mit dem Weiß :) Hab hier leider nur wenig Antwortplatz.

  14. Thank you for your comment. Everyone has a right to his opinion and not every work is a masterpiece. Especially not those who are painted in front of a camera. But that’s okay like this. This little moment of my life that I share here, is therefor no less valuable. Somebody enjoy, some other don’t. That’s life :)

  15. Dankeschön. In erster Linie stellt diese Arbeit einen Moment meines Lebens dar. Nämlich den, in dem ich es gemalt habe. Dazu die jeweilige Stimmung&Emotion des Augenblicks. Bei mir muss Kunst nicht immer zwingend zu verstehen sein, muss nicht zwingend eine weitere Aussage in sich tragen. Es “darf” auch einfach mal “nur gefallen” ;) Alles Liebe, Isabelle

  16. Also warum wusste ich im Vorfeld, dass Du Dich am “wen” hochziehst? Aber Herstellung hat ja numal auch nichts mit Herr und Stellung zu tun. Da Du DIESE Worte hier aber scheinbar gezielt streust, ist mir nicht ganz klar, was Du hier tatsächlich beabsichtigst und ich werde jeden weiteren fragwürdigen Kommetar löschen. Und nein, jeder darf und soll Farben kaufen wie er möchte. Zweideutige Wörter wiederhole ich nu nicht mehr. Vernünftige Kommunikation gerne. LG

  17. ES HEISST WEN NICHT “wenn”! Eier, “supi” die gibt es auf dem Bauernhof auch. Hübsch das du es süß findest, sind halt meine Farben, hab ich selbst gemacht :). etc… Also irgendwelche Acrylfarben von irgendwelchen herstellern? Oder konkrete Farbtöne von bestimmten Herstellern? Ich meine, propagierst du zb. diese Totzuschlagen die ihr Gelb von Reeves kaufen? (Potipp: gib mir Auflistung der Preise und Ort sämtlicher benuzten Gegenstände die du zur Herr stellung dieses Dings verwendet hast.)

  18. Also ich habe keine Ahnung (kp), wenn Du mit “fettes Schwein” meinst… das Bild? Das Motiv an sich, gar etwa mich???? Aber sehr süß von Dir, Dir bei der Wortwahl noch Gedanken um die Schreibweise zu machen ;) Und danke, für den Teil der Dir gefällt und – wie verschiedentlich bereits erwähnt: Acrylfarben verschiedener Hersteller. Herzliche Grüße an Dich und den Bauernhof(?)

  19. It just doesn’t take skill to do art. It takes 1.) Vision 2.) Passion 3.) Creativity.In any form of art you’ll need those, weather it’s Non-Objective, Realism, Lyrical, Surrealism, ect. She has skill, she obviously knows her complementary colors and form. Also she has the rule of third’s in there to keep an attraction to it. So before you go shutting people down, think before you say.

  20. MrBrocodex says:

    Also erstmal vorweg: Hammer Bild! Klasse Arbeit wirklich ich mag es sehr! :)dann ein paar Fragen von mir : 1.warum hast du erst das gesamte bild im oberen dritten farbig bemalt und dann nachher größtenteils wieder “geweißelt” ? ;D 2.malst du mit Musik , wenn ja klassische oder was genau ? 3.wie kommst du auf deinen Ideen? ist das zufall oder denkst du vorher über ein thema nach und überlegst wie du es am besten auf die leinwand bringst oder wie ist das ?hoffe das überrumpelt dich nicht :)

  21. 0Yardena0 says:

    wie immer ein Traum….welche Farben nutzt Du hier? Bei mir bleibt der Gelbton nie so schön h*** wenn ich zu nah ans Schwarz komme – sondern wird ein dreckiges Ocker :( Ich denke, dass es gerade bei dieser Art von Technik auch stark auf die Farbe ankommt. Hilf mir :(

  22. I’ve watched a few of your vids, when you were blonde, lol…and I really like this one. It has a great flow to it and I’m going to use some of the techniques in my next painting. Too bad I don’t have a canvas as big as yours right now. I need to goto the store :P Anyways, you have a new subscriber.

Leave a Comment


× 2 = fourteen